Herzhafte Blätterteig Sterne

Etwas zum Vorglühen …

Meine mit Lachs Mousse gefüllten Blätterteig-Sterne!

herzh.-Blätterteigsterne4

Es ist wieder soweit … die Glöckchen klingeln, die Sterne leuchten und die Rhein Neckar Blogger glühen wieder vor! Und ich bin heute für Euch hinter dem 6. Budentürchen mit einem leckeren Fingerfood …

Heute in 4 Wochen ist Nikolaus und dann ist es auch nimmer lang bis Heiligabend. Und weil das alles ja immer so ratz fatz geht, hab ich für den diesjährigen virtuellen Weihnachtsmarkt von uns Rhein Neckar Bloggern, hinter meinem ersten von zwei Budentürchen ein leckeres und sterniges Fingerfood für Euch mitgebracht. Und diese kleinen, schnuckeligen Sterne passen auch noch super gut auf den Tellerrand von Simone’s Maronensüppchen mit Cranberry Pesto, dass sich gestern hinter Ihrem Türchen versteckt hatte. Könnte also quasi auch ein Appetizer zum Sektchen sein und vielleicht das Maronensüppchen der Starter für Euer Weihnachtsdinner. Klingt das gut oder klingt das gut? Auf jeden Fall sind diese Blätterteigsterne super flexi einzusetzen. Auf einem Buffet der Adventsparty, als Topping auf einem Feldsalat oder auch einfach zu einem Glas Wein oder Sekt gereicht. Aber lasst uns doch einfach den Ausstecker schleifen und die Sterne vom Himmel holen …

herzh.-Blätterteigsterne1

Für ca. 25-50 Sterne von 5cm Größe (Spitze zu Spitze)

  • 1-2 Packung frischen Blätterteig
  • 70g/ca. 3 Scheiben geräucherten Lachs
  • 60g Frischkäse
  • 60g Ricotta
  • 1 TL Meerrettich
  • Zitronensaft
  • Pfeffer
  • frischen Dill
  • etwas Milch

herzh.-Blätterteigsterne3

How to do die Mousse …
  1. Für die Lachs Mousse alle Zutaten, bis auf den Blätterteig natürlich, in einen Multizerkleinerer geben und gut durchmixen.
  2. Bei der Menge von Pfeffer, Dill, Zitronensaft und dem Meerrettich, liegt es an Euch, wie Ihr es vom Geschmack her mögt. Und somit ist die Mousse fertig und Ihr könnt sie in den Kühlschrank stellen.

Kleine Anmerkung: Die Lachs Mousse reicht gut für 50 Sterne oder Ihr macht nur 1 Packung Blätterteig, dann habt Ihr noch ein bisschen für Kräcker, Salzbrezeln oder ähnliches zum Dippen übrig!

Herzhafte-Blätterteigsterne

How to do die Sterne …
  1. Den Blätterteig 10-15 Minuten vor Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen und temperieren lassen.
  2. Ein Backblech mit Backpapier vorbereiten und den Backofen auf 200º Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Den Blätterteig nun aufrollen und mit einer passenden Sternform, die Sterne ausstechen. Bei 25 Sternen solltet Ihr  insgesamt 50 Stück ausstechen, denn die eine Hälfte benötigt ein Loch in der Mitte. Das könnt Ihr mit einem Tüllenaufsatz oder etwas ähnlichen machen. Es sollte nur nicht zu klein oder zu groß sein. Genau so, wie bei Terrassen oder Hilda Plätzchen.
  4. Jetzt die Sterne ohne Loch mit etwas Wasser bepinseln und auf jeden dann einen Stern mit Loch setzten. Etwas andrücken, nur nicht zu fest.
  5. Die Doppelsterne nun im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen.
  6. Wenn sie eine schöne Farbe bekommen haben, aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
  7. In der Mitte ist jetzt bestimmt der Teig etwas hoch gegangen. Um Platz für die Mousse zu haben, mit dem Ende eines Holzkochlöffels, den Teig vorsichtig nach unten drücken. Somit entsteht ein kleines Loch für die Creme.

herzh.-Blätterteigsterne2

Lasst uns die Sterne befüllen…
  1. Die Mousse nun in einen Spritzbeutel füllen (wer keinen hat, kann auch einen Gefrierbeutel verwenden. Einfach die eine Spitze abschneiden)
  2. Jetzt nur noch die abgekühlten Blätterteig-Sterne mit der Mousse befüllen und wer mag, noch mit einer kleinen Dillspitze garnieren. Fertig ist der Weihnachts – Appetzier …

herzh.-Blätterteigsterne5

Kleine Sterne ganz groß …

Na, was haltet Ihr nun von meinen Sternen? Das tolle ist, die gehen nicht nur herzhaft. Ihr könnt sie nach Belieben befüllen. Zum Beispiel in süß. Vielleicht mit einer hellen oder dunklen Schoko Ganache oder einer Nuss-Sahne … da könnt Ihr mal sowas von kreativ sein. Und kreativ war übrigens auch unsere Frau ZuckerimSalz. Andrea besetzt morgen das 6. Budentürchen und hat da etwas zum Verschenken für Euch. Also, als Geschenk aus der Küche sozusagen. Heißt jetzt, dranbleiben, neugierig sein und morgen wieder zum Türchen öffnen auf unserer Gemeinschaftsseite (Klick aufs Plakat) kommen.

_Advents vor Glühen 2.0 - 2021

In diesem Sinne … bis zu meinem nächsten Adventstürchen. Wir sehn uns zum weiteren Adventsvorglühen und vor allem, wie immer nicht vergessen …

GENUSS IST DAS HALBE LEBEN!


8 Gedanken zu “Herzhafte Blätterteig Sterne

  1. Oh Sonja, das sieht super aus!
    Das nehme ich gleich mit für mein Amuse Gueule an Weihnachten. Das ist bei uns Tradition, dass es zum Sektempfang ein Häppchen gibt und dazu ist das ja perfekt!
    Vielen Dank fürs Teilen dieser wunderschönen Idee!
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Susanne

    Gefällt mir

  2. Also, wenn die hübschen kleinen nicht ganz laut Weihnachts-Vorspeise rufen, dann weiß ich auch nicht! Ganz schöne Idee, liebe Sonja! Ich seh‘ den Sternenhimmel … ;-)
    Hach, ich mag unser Vorglühen!
    Ganz liebe Grüße,
    Marion

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.