Christmas Energy Balls

Ein bissl Energy mit weihnachtlichem Einfluss!

CEB1

Ein bissl Energy mit weihnachtlichen Einflüssen kann doch nie Schaden, oder? Mit Nüssen und ein paar Gewürzen, kommt man da ganz schnell in Hochform. Und alles für Euch und mein Budentürchen Nr. 17 …

Werbung – wegen Verlinkung und Erwähnung von Mädels, die einfach nur Freude sind. Und das alles aus Freundschaft. Könnte auch ein redaktioneller Betrag sein?!

Bekanntlich ist die Winterzeit ja ganz schön kalt und die Sonne kommt nicht so häufig an die Nasenspitze, wie sie sollte. Dann ist man auch oft müde, schlapp und kommt nicht so in die Gänge, wie man gerne möchte UND vielleicht auch sollte. Is eben kalt und dunkel draußen, näh?! Und für genau solche Momente sind die Energy Balls genau richtig *zwinker.

Christmas-Energy-Balls2

Das Advents Vorglühen …

Dieses Jahr haben wir Mädels, von den Rhein Neckar Bloggern, schonmal für die Adventszeit vorgeglüht. Und sind natürlich auch noch dabei, also beim Vorglühen. Bis zum 1. Advent, gibt es noch ein paar letzte Türchen zu öffnen, von unserem virtuellen Adventskalender. Und heute, hinter Budentürchen Nummer 17 hab ich diese kleinen Kugeln für Euch. Lasst uns doch gleich mal ins Rezept schnuppern …

Christmas-Energy-Balls5

Für ca. 32 Energy Balls:

  • 200g Soft Datteln (ohne Stein)
  • 50g gehackte Haselnüsse
  • 50g gehackte Walnüsse
  • 2 TL Chiasamen
  • 1 EL Kakao
  • 1 Prise Salz
  • 0,5 TL Vanille (gemahlen)
  • 1,5 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Zimt
  • 40g zarte Haferflocken
  1. Die Soft Datteln in einem Multi Zerkleinerer schreddern, bis eine homogene Masse entsteht.
  2. Die trockenen Zutaten und die Gewürze separat miteinander vermischen und mit den zerkleinerten Datteln verkneten.
  3. Super geht es Anfangs mit dem Knethaken eines Handrührers und danach mit den Händen.
  4. So lange verkneten, bis ein kompakter Teig entsteht.
  5. Dann mit leicht angfeuchteten Händen kleine Kugeln Formen und diese  entweder portioniert in Tütchen packen oder in eine Dose füllen.
  6. Die Kugeln können gut 1 Woche aufgehoben werden.

Christmas-Energy-Balls1Christmas-Energy-Balls4

Geschenke aus der Küche …

Genau das könnte so eines sein. Ein Geschenk aus der Küche. Aus deiner Küche. Denn diese süßen Kugeln sind nicht nur gesund und auch noch vegan, sie sind ein leckeres Präsent und können auch in hübscher Verpackung in einem kleinen Weihnachtspaket stecken. Wäre doch mal ne Idee, oder?

Christmas-Energy-Balls

Die Türchen … die Türchen …

Wer sich jetzt gerne einen Glühwein machen möchte, der kann sich von Marion Unterfreunden Blog ein super Glühwein Gewürz Rezept holen. Sie hatte das gestrige Türchen von unserem virtuellen Weihnachtskalender. Und hinter dem morgigen Türchen hat Susanne Pearls Harbor wieder ein schönes DIY für Euch. Also nix wie rüber, auf unseren virtuellen Weihnachtsmarkt und stöbern gehen (Klick aufs Poster).

In diesem Sinne, viel Spaß beim Durchklicken und Entdecken und wie immer, auch in der Adventszeit nicht vergessen …

GENUSS IST DAS HALBE LEBEN!

advents-vorgluehen-2020-rnb

 

 


8 Gedanken zu “Christmas Energy Balls

  1. Hallo Sonja,
    mit den kleinen Energiekugeln kann die Weihnachtszeit kommen! Tolle Idee und ganz zufällig habe ich auch genug Lebkuchengewürz, was unbedingt verarbeitet werden möchte :)
    Liebe Grüße,
    Steffi

    Liken

  2. Liebe Sonja,
    Energie können wir doch gerade alle brauchen – und wenn die dann sogar nach Weihnachten schmeckt! Wirklich eine großartige Idee!
    Herzlichst, Conny

    Liken

  3. Eigentlich bin ich ja durch mit meiner Weihnachtsbäckerei. Aber Deine leckeren Energy Balls kommen wohl doch noch auf den Plätzchenteller. Die passen noch so gut dazu und sind ja auch „no bake“. Dann passt das ja ;-) Und eine Extra-Schippe Energie können wir im Dezember noch gut brauchen. Danke für das tolle Rezept!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.