Spargel Crumble

Streuselige Versuchung …

Ein etwas anderer Crumble!

Spargel-Crumble4

Spargelfreunde aufgepasst … heute spielen wir verstecken! Aber nur, bis die streuselige Knusperkruste durchbrochen wird …

Spargel – ich liebe ihn. Ob grün oder weiß, ich mag beide Sorten sehr gern und in der aktuellen Zeit, ess ich das saisonale Gemüse fast jeden zweiten Tag. In allen möglichen Varianten kommt es auf den Teller. Ganz klassisch mit Pfannkuchen oder Kartoffeln und Fisch. Als Salat mag ich ihn auch super gerne. Und aufm Grill … hach ne wahre Pracht. Diesmal wollte ich eine andere Variante ausprobieren. Und für diese streuselige Beilage hab ich  mich vom Tomaten Crumble inspirieren lassen. Den hatte ich letztes Jahr gemacht und fand die würzige Variante eines Crumbles total lecka. Falls ihr jetzt neugierig geworden seid, das Rezept für den Tomaten Crumble findet ihr >>HIER<<. Aber nun zu den Stangen-Hoheiten. Meine grüne und weiße Spargelbeilage zu Fisch, Fleisch und fürs Grillmenü …

Spargel-Crumble

Für 1-2 Portionen:

  • 3-4 Stangen weißer Spargel (je nach Klasse)
  • 3-4 Stangen grüner Spargel
  • 1 Ei
  • 1 EL Frischkäse (fettreduziert)
  • 50ml Milch (1,5%)
  • Salz/Pfeffer

Für die Streusel:

  • 2 EL Vollkorn Dinkelmehl
  • 1 EL gem. Mandeln
  • 30g zarte Haferflocken
  • 30g Butter
  • 1 TL Salz
  • etwas frischen Pfeffer
  • Chiliflocken nach Bedarf
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 3-4 Stängel frischen Thymian

 

  1. Den Backofen schonmal auf 200º Ober-/Unterhitze vorheizen und eine flache, ofenfeste Schale für 1-2 Personen bereit stellen.
  2. Die Spargel säubern und schälen und in ca. 4 cm Stücke schneiden. Je nachdem, wie dick die einzelnen Stangen sind, nochmal in der Mitte quer halbieren oder vierteln und in die Schale füllen.
  3. Dann den Frischkäse mit Salz und Pfeffer kurz glattrühren und mit dem Ei und der Milch verquirlen. Danach direkt in die Schale zu den Spargelstücken gießen und diese dann in den Backofen für ca. 15 Minuten vorbacken.
  4. In der Zwischenzeit können die Streusel geknetet werden. Dafür Mehl, Haferflocken , Mandeln und die Gewürze vermengen und mit der Butter krümelig verkneten.
  5. Wenn die 15 Minuten um sind, die Streusel über die Spargel geben und weitere 15-20 Minuten goldig backen.
  6. Fertig ist Euer Spargel Crumble :-)

 

Spargel-Crumble3

Spargel-Crumble2

Beilage oder Hauptgang …

Das Tolle am Spargel Crumble ist, dass er nicht nur als Beilage ne super Figur macht. Er ist auch als Hauptgang sehr überzeugend. Als vegetarische Variante kann man ihn noch mit einem anderen Gemüse kreuzen oder mit Lachs als fischigen Lunch. Auch ein mit etwas gekochtem Schinken oder Pute ist er toll zum Abendessen. Ihr seht schon, das Kerlchen ist ne flexible Schlemmerschale. Und Crumble ist sowieso ein gutes Argument. Deshalb, genießt das sonnige Wetter, macht ne kleine Radtour, kauft unterwegs den regionalen Spargel und freud Euch auf ein wundervolles Abendessen *zwinker. In diesem Sinn nicht vergessen …

GENUSS IST DAS HALBE LEBEN!

 

 


2 Gedanken zu “Spargel Crumble

  1. Liebe Sonja,
    ich bin ständig auf der Suche nach neuen Varianten für mein Lieblingsgemüse. Auf Crumble wäre ich von allein nicht gekommen. Danke für die Anregung!
    Herzlichst, Conny

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.