Schokoladen Rotwein Eis

 

Meine Eis-Kreation aus Rom!

 

Schoko-Rotwein-Eis4

Eis und Rotwein … das hört sich nach Italien an! Und an was denkt man, wenn das Wort Italien fällt? Ganz klar … da denkt man unter anderem auch gleich an Rotwein und Eis :-D … Und wie sich das bei mir verfestigt hat? Ich kanns klären …

Also … ich durch Roms Straßen geschlendert (wie das so war und was es dort alles Gutes gibt, könnt ihr >HIER< nachlesen) und gleich mal an einem der Eisdielen gebremst und ein Eis bestellt. Und da war es … DAS Schokoeis und dann auch noch mit Rotwein. Mein erster Schlots von dieser Eissorte und ich war im Gelato-Himmel. Schokolade und Rotwein, da muss man bei mir ned lange fragen, ob ja, ja oder ja. Zwei Argumente, bei denen ich nicht nein sagen kann. Und dann auch noch vereint? Konnte nicht besser kommen. Und ich habe in den Minuten des Eis – schleckens beschlossen … diese Sorte musst du zu Hause ausprobieren. Und was soll ich sagen? Ich habs natürlich getan. Und bin, ich sag mal zu 90% an das römische Original rangekommen. Und ich hab beschlossen, ich werd es euch nicht vorenthalten ;-) …

Schoko-Rotwein-Eis

 

 

Für 1 Liter Eiscreme:

  • 400ml Sahne
  • 250ml Milch
  • 250ml Rotwein (trocken)
  • 300g Edelbitter Schokolade (70%)
  • 3-4 EL Puderzucker
  • 1-2 EL Backkakao

 

 

 

  1. Die Edelbitterschokolade grob haken und 50g davon zur Seite stellen.
  2. Sahne und Milch in einem Topf erhitzen und vom Herd nehmen.
  3. Die Schokolade darin unter rühren schmelzen und dann den Puderzucker mit dem Kakao unterrühren.
  4. Die Masse jetzt kalt werden lassen und im Kühlschrank einmal durchkühlen.
  5. Zum Schluss dann noch den Rotwein hineingeben und die restlichen Schokoladenstückchen (etwas feiner haken) untermischen.
  6. Jetzt das Ganze in die Eismaschine geben (wer keine hat, in einen verschließbaren Behälter und alle 30 Minuten mit einer Gabel durchrühren, bis die Masse Eiskristalle bildet).
  7. Das fertige Schokoladeneis entweder direkt vernaschen oder noch bis zum Servieren in den Froster stellen (dann allerdings ca. 15 Minuten vorher raus stellen, damit es besser zu portionieren ist ;-) …)
Hinweisschild – Eltern haften für ihre Kids …

Bitte beachten! Ich übernehme keine Verantwortung für evtl. Kinder-Power-Überfunktion oder Ruhestörung wegen überlautem Kindergeschnarche! Aus diesem Grund weise ich eindeutig darauf hin … Eltern haften für Ihre Kids! Es ist zwar eine mega schokoladige Eiscreme und mit Sicherheit werden da Kinderäuglein leuchten, allerdings ist der Rotwein darin nicht zu unterschätzen. Aber wie so oft, hat man ja auch mal bei einem Stück Hochzeitstorte einfach vergessen, dass da Alkohol drin ist und man hat sich dann gewundert, warum die Kids entweder mega aufgedreht oder sehr früh, sehr müde geworden sind. Also warum nicht auch beim Eis essen den Alkohol mal eben ignorieren ;-) …

Schoko-Rotwein-Eis2

Ein Gläschen im Eis …

Also ich habe beschlossen, dass diese Kombi meine Eissorte 2018 wird. Jawohl … mal sehn, wie oft dieses Gelato bei mir im Froster landet. Und somit hab ich dann auch mein Gläschen Rotwein auch gleich im Eis. Sprich … man kann sich dann noch ein Gläschen gönnen  … man hats ja nicht getrunken, sondern geschleckt ;-) . Wie auch immer … man kann es drehen und wenden wie man will! Rotwein bleibt Rotwein und Schokoeis bleibt Schokoeis, egal ob zusammen in einem, zusammen währenddessen oder nacheinander. Es schmeckt einfach. Und in diesem Sinn ist wiedermal zu sagen …

GENUSS IST DAS HALBE LEBEN!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.