Erdbeer-Basilikum-Limes

Wenn Basilikum

Erdbeeren küsst …

Erdbeerlimes5

… dann wirds einem ganz warm ums Herz … mit einem zufriedenen Lächeln auf den Lippen und leuchtenden Augen, wird das kleine Gläschen zum Nachfüllen über den Tisch geschoben … 😀 ja und so ungefähr sah das aus, als ich diesen süffig, fruchtig und überaus vitaminreichen ( ist ja immerhin Erdbeere und Basilikum drin 😉 ), homemade Erdbeerlimes meinen Freunden zum Verkosten bereitgestellt habe. Wirklich jetzt … der schmeckt nach MEHR … wie viel mehr … tja, das hab ich dann mal jedem selbst überlassen. Denn da sind ja auch so ein paar klitzekleine Umdrehungen drin. Aber nur wenig 😉 … nur so ein paar eben … wirklich jetzt … ok, ihr glaubt mir nicht.  Naja, so ein bissl habt ihr recht  😉 …

Erdbeerlimes7

Für ca. 2 Liter :

  • 1 kg Erdbeeren
  • 450ml Basilikum – Sirup
  • 50ml frischen Limettensaft
  • 450ml Wodka

 

Für ca. 500ml Basilikum -Sirup:

  • 500ml Wasser
  • 500g Zucker
  • 2 Bund Basilikum
  • Schale von 4 Bio-Limetten

 

Der Basilikumsirup

Also jetzt Ärmelchen hochkrempeln und wir starten, mit vollem Elan mit dem Sirup ( Achtung, gaaaanz wichtig … der Elan muss mindestens, wenn nicht noch ein paar Stunden mehr, 1 Tag vorher über euch kommen. Ja, denn der muss gut durchziehen … der Sirup … 🙂 ). Ihr bringt das Wasser mit dem Zucker bei mittlerer Hitze zum Kochen. Ein bissl umrühren, damit sich der Zucker besser auflöst. Dann wascht ihr die Limetten (Zitronen gehen auch) und schält sie mit einem Sparschäler, aber ohne die weiße Schicht. Die dünnen Schalenstreifen jetzt mit in das Zuckerwasser geben und einmal gut aufkochen ( ca. 3-5 Minuten). Dann vom Herd nehmen und die gewaschenen Basilikumblätter, ohne Stiele unterrühren. Jetzt Deckel drauf und ziehen lassen. Wie gesagt, mindestens 1 Tag oder etwas länger, dann bereitet sich der Basilikum schonmal zum Knutschen mit der Erdbeere vor 😉 . Wenn er dann seine Zeit hatte, durch einen feinen Sieb gießen und nochmal kurz aufkochen. Noch heiß in eine sterile Flasche abfüllen. Im Kühlschrank wäre er dann ca. 2 Wochen haltbar ( wenn er solange überleben sollte 😉 … ) .

Der Erdbeer-Basilikum Limes:

Kommen wir zu den roten Früchten, die schließlich auch geküsst werden wollen 🙂 … Die Erdbeeren waschen, vom Strunk befreien und in kleine Stücke schneiden. Dann werden sie einmal durchpüriert. Und jeeetzzzt … kommt der Part, der Spaß macht 😀 . Die Limetten presst ihr aus und gebt den Saft mit dem Wodka und dem Sirup zu dem Erdbeerpüree. Einmal gut durchrühren und fertisch ist der Limes. Total mal eben eins-zwei-drei, ist der Basilikum mit der Erdbeeren am Knutschen ;-). Ihr müsst natürlich ein kleines Gläschen vorab probieren. Könnte ja sein, dass ihr bei der ein oder anderen Zutat noch etwas nach eurem persönlichen Geschmack nach mischen wollt.

Wenn ihr den Erdbeerlimes in sterile Flaschen abfüllt, kann er im Kühlschrank ca. 1 Woche halten. Auf das Wörtchen „kann“ ist zu achten 😉 . Aber mal so unter uns … so schön gekühlt, in einem schnuckeligen Gläschen mit dem kleinen Strohhalm und etwas Basilikumdeko … ein kleines Träumchen. Erfrischend im Sommer pur geniesen ( kann man ja auch mit gefrorenen Erdbeeren machen) oder gemischt mit Sekt oder Prosecco ein toller Aperitif, aber auch über einen lecka Eisbecher … soooo vielseitig einzusetzen dieses rote Getränk. Und mal sehn … je nachdem, mit wem ihr den Erdbeerlimes trinkt, vielleicht werdet ihr ja auch geküsst 😉 , so wie die Erdbeere vom Basilikum … In diesem Sinn … lasst es euch schmecken …

GENUSS IST DAS HALBE LEBEN !

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s