Schoko-Cross-Overs

Mr. and Mrs. Santa’s

schokoladige Naschereien !

schokocrossies8

Wenn ihr so ein Schmatzen hört … und so ein lautes Hmmmm lecker… dann, ja dann kann es nur Mr. & Mrs. Santa sein, die so schokoladige Versuchungen, klammheimlich vor ihren Weihnachtselfen, hinter einem samtigen, roten Vorhang in ihrer Weihnachtswerkstatt vernaschen … Glaubt ihr nicht? Ha… dann… dann seid ihr selbst Schuld 😉 …Aber ihr könnt euch selbst überzeugen. Ich zeig euch, wie diese kleinen Naschereien zusammengebastelt werden und schon kommt ihr zu diesem schwarz-weißen  Gaumengenuss. Und gleichzeitig habt ihr ein schokoladiges Mitbringsel als Dankeschön, für eine Christmas-Party oder einfach als kleine Weihnachts-Aufmerksamkeit … aber jetzt … zack zack in die Küche, Weihnachtsmucke an und Teechen aufbrühen (kann auch ein Glühwein sein 😉 ) .

schokocrossies7

 

Für Mr. Santa’s Schokis:

  • 100g Vollmilchschokolade
  • 150g Zartbitterschokolade
  • 50g Edelherbe Schokolade 70%
  • 2 Msp. gem. Nelken
  • 1 Espressolöffel Zimt
  • 1 Espressolöffel Vanillepaste
  • 50g Cornflakes
  • 50g Mandel-Spekulatius
  • 50g Mini-Marshmallows

Die 3 Schokoladensorten grob klein hacken oder in die einzelnen Stückchen brechen. Ich nehme gerne Milka Schokolade oder die von Moser Roth. Auf keinen Fall Kuvertüre. Das schmeckt zu streng und der Schmelz ist nicht so gut. Je besser die Schoki, umso besser das Endergebnis 🙂 . Jetzt schön langsam und unter rühren im Wasserbad schmelzen. Das Wasser sollte allerdings nicht kochen. Die Schoki darf nicht zu heiß werden. Wenn ihr dann eine schöne, gleichmäßige Schokomasse habt, vom Wasserbad nehmen und die Gewürze dazugeben. Alles gut durchrühren. Dann als Erstes die Cornflakes gleichmäßig unterrühren, danach die Spekulatius klein krümeln und untermischen. Zum Schluss die Mini-Marshmallows dazugeben und alles miteinander vermengen.

Dann könnt ihr die Bleche vorbereiten. Einfach eure Backbleche oder große Holzbretter mit Backpapier oder Alufolie auslegen und mit nem Kaffeelöffel kleine Schokoberge in Reih und Glied (oder im Zick Zack 😉 geht natürlich auch ) aufs Blech bringen, bis die Masse verarbeitet ist. Und jetzt einfach zurück lehnen und nen Kaffee genießen. In 2-3 Stunden sind Mr. Santa’s Schokis fest. Über Nacht funktioniert es natürlich auch super. Und damit Mr. Santa nicht alleine nascht, machen wir gleich mal mit Mrs. Santa weiter  😉 .

schokocrossies5

 

Für Mrs. Santa’s Schokis:

  • 200g weiße Kuvertüre
  • 100g weiße Schokolade
  • 2 EL Kokosflocken
  • 1 Espressolöffel Vanillepaste
  • 15g Puffreis
  • 50g Cornflakes

 

 

Auch hier wieder die Schokoladen klein brechen oder grob hacken und im Wasserbad schmelzen. Und immer gut rühren. Weiße Schokolade ist etwas zickig, was schmelzen betrifft. (Jetzt würde Mr. Santa bestimmt sagen: ja klar… wie Frauen 😀 ) Aber kommen wir wieder zu den wichtigen Dingen im Leben. Schoookoooolaaaade!

Die geschmolzene Schokolade vom Herd nehmen und die Kokosflocken mit der Vanillepaste unterrühren. Dann die Cornflakes gut mit der weißen Schoki vermengen und den Puffreis dazugeben. Schön verrühren, damit sich überall die Schokolade anschmeicheln kann (ach wie poetisch heute wieder…) . Und jetzt auch hier  Bretter, Bleche, Esstische oder sonstige Flächen mit Backpapier oder Alufolie auslegen und mit nem Kaffeelöffel kleine Schokoberge basteln. Und wieder 1-2 Stunden warten ( vielleicht diesmal mit nem Tee? ) und Mrs. Santa wäre auch ausgestattet.

So, jetzt habt ihr gaaaaanz viel zum Naschen. Leckere Schokis von Mr. Santa und die etwas zickigeren, aber mindestens genauso leckeren Schokis von Mrs. Santa. Und in ein kleines Tütchen mit Stempelchen und Schleifchen oder wie ich hier in einem Einmachglas mit Band und Sternanhänger sind diese Homemade Schoko-Cross-Overs ein tolles Mitbringsel oder Geschenk aus der Weihnachtsküche. Vergesst euch selbst aber nicht und lasst sie euch mit Tee, Glühwein oder einem Punsch schmecken. Und bei jedem Happs nicht vergessen…

 

GENUSS IST DAS HALBE LEBEN !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s