Zitronen-Minz Tischdeko

Fruchtig, frische Sommer Tischdeko…

ZitronenMinzDeko14

Was für tolle, frische Farben… dieses Gelb und Grün mit Weiß kombiniert… da wirds einem gleich angenehmer, bei heißen Sommertagen ( wenn sie denn mal kommen mögen… 😉 ). Wer Zitronen, Limetten und Minze mag, der ist hier genau richtig…Ich hab mich mal wieder etwas ausgetobt, und zeig euch eine ganz einfache, ohne großartig Fingerfertigkeit ins Spiel bringen zu müssen, sommerliche Tischdeko für ein Dinner mit lecker Essen und  tollen Freunden oder der Familie… und was ihr dazu so braucht…

ZitronenMinzDeko

 

  • 3 Zitronen (oder mehr)
  • 3 Limetten (oder mehr )
  • Minze
  • gelbe Teelichter
  • weiße Steine ca. 11-14cm
  • weißes Papier auf Rolle
  • gelbe und grüne Farbe
  • 3 Holzleisten ( 2 x 0,5cm x 1m)
  • Pinsel
  • Bastelkleber oder Holzleim
  • kleine Holzsäge

 

So, wo fangen wir denn an… also am besten startet ihr mit den Zitronen und den Limetten. Es geht ans aushöhlen… Bei den Limetten achtet ihr bitte auf schöne Große, denn da müssen dann ja auch die Teelichter reinpassen. Und auch recht große Zitronen kaufen, denn dann passt auch mehr Minze rein 😉 … Ihr schneidet bei beiden Früchten das oberes Drittel ab. Dann geht ihr bei den Limetten mit einem scharfen Küchenmesser ( bei uns heißen diese „Kneipsche“ 😉 ) am Rand der Fruchtschicht entlang und hebelt dann nicht ganz die Hälfte der Limetten mit einem Teelöffel heraus. Das selbe macht ihr dann mit den Zitronen, allerdings höhlt ihr sie ganz aus, denn wir brauchen die Guten ja als Vase. Wenn ihr die Zitrusfrüchte einen Tag vorher vorbereiten wollt… kein Problem. Einfach in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen. Dann trocknen sie nicht aus. ( und die süßen Deckel nicht vergessen! 😉 )

Dann bereiten wir mal den Tisch vor. Das Papier als Läufer über den Tisch legen.( ich hab hier die Papierrolle von IKEA in der Kinderabteilung genommen…) Jetzt basteln wir kurz unser „Pseudo-Tablett“… Wenn ihr die schon 1m langen Holzleisten habt, müsst ihr nur noch von einer 2x 15cm Stücke absägen, und diese dann mit dem Bastelleim oder Holzleim mit den anderen Leisten  so verkleben, dass ihr einen länglichen Rahmen habt, den Ihr dann in die Mitte eures Papierläufers legen könnt.

Wenn der Kleber trocken ist, dann kommen die kleinen Kiesel zum Einsatz. Ich hab meine im Gartencenter gekauft. Preislich gesehn ein riesen Unterschied zu den Dekosteinen in Dosen. Der Nachteil allerdings ist, die Steine muss man unbedingt vorher waschen!!!… Wenn der Rahmen positioniert ist, die Kiesel darin verteilen und eine schöne Schicht legen. Und jetzt machen wir uns ans Stempel…

 

Eine Limette und eine Zitrone halbieren und noch eine Weile liegen lassen. Am besten eignen sich schon ältere Früchte, die schon ein bissl schrunzlig sind…Bevor ihr die Schnittfläche mit der Farbe einpinselt, tupft ihr noch, aber bitte sachte, mit einem Tuch etwas Feuchtigkeit ab. Jetzt bepinselt die Früchte wie ihr wollt und drückt sie dann auf das Papier… Ihr habt freie Wahl… Stempelt was die Früchte halten… Wo und wie ihr wollt… aber am besten, ihr macht vorher ein paar Proben auf ein Blatt Papier… nur zur Übung 😉

Wenn ihr das soweit habt, die Zitronen auf den Steinen positionieren. Achtet auf einen sicheren Stand, denn da kommt dann noch etwas Wasser rein. Damit die Minze nicht so schnell hängt. Die Limetten-Teelichter mit auf die Kiesel legen und die Deckel der Früchte dazu drapieren. Wieder ein guter Zeitpunkt, eurer kreative Ader  freien Lauf zu lassen 😉 …

Jetzt nur noch die Minze, in die mit etwas Wasser befüllten Zitronen stecken und das war eigentlich schon das ganze Tam Tam… ne, war doch keins oder? Jetzt den Tisch noch schön eindecken, mit ein paar farblich passenden Servietten. Also, wenn diese frische, fruchtige Sommerdeko nicht einläd… dann…

Kleiner Tipp für evtl. Platzkarten… Wenn ihr fertig eingedeckt habt, stempelt noch eine Zitrone oder Limette direkt an den Teller und schreibt den Namen der Person, die dort sitzen soll, an der Rundung entlang. Oder ihr schreibt die Namen der jeweiligen Frucht dazu… oder was euch gerade einfällt…seid kreativ und nicht vergessen…

GENUSS IST DAS HALBE LEBEN !

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Zitronen-Minz Tischdeko

  1. Direkt nachgemacht. Prima funktioniert und sah auch super aus. Genau wie auf dem Bild. Nur nach 3 Tagen waren die Limetten und Zitronen ein Schimmelhaufen. Leider nur zur Kurzzeitdeko verwendbar.

    Gefällt mir

    1. Hallo Geli,
      freud mich, dass die Deko so gut angekommen ist und gut umzusetzten war 🙂 . Was das Schimmeln betrifft, ist es glaub ich realistisch zu planen, dass es keine Langzeitdeko sein wird, da es sich ja um Naturprodukte (Früchte) handelt und die Temperaturen im Moment ja auch für uns nicht so einfach sind ;-). Trotzdem hat sich der Zweck denke ich erfüllt und man kann doch immerhin noch ein paar Tage daran Freude haben.
      Liebe Grüße
      Sonja

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s